Über uns

Über uns

 

Ein kleiner Einblick in unsere Unternehmensgeschichte.

 

Landschlachterei Tödter, seit 1930
hausgemachte Tradition!

 

Fleisch- und Wurstprodukte, hergestellt nach alter Tradition

 

Das Unternehmen wurde von Heinrich Bischoff und seiner Frau Minna, geb. Otten, ins Leben gerufen.

Im Jahr 1944 fiel Heinrich Bischoff einem Tieffliegerangriff in Baden zum Opfer. Daraufhin wurde das Geschäft sechs Jahre lang verpachtet, bis 1951 Minna Bischoff und ihre Tochter Alwine das Geschäft übernahmen.

Am 1. Juli 1953 ging der Betrieb an Richard Tödter und seine Frau Alwine, geborene Bischoff. Im Laufe der Jahre wurde immer wieder modernisiert, um dem anspruchsvoller gewordenen Verbraucher und auch dem eigenen Anspruch gerecht zu werden.

Im Jahr 1976 wurde das Geschäft völlig neu gestaltet, Anfang der 90er-Jahre wurde der Laden umgebaut und vor sechs Jahren die Front neu gestaltet. Seit dem 1. Januar 1991 führen jetzt Richard Tödter junior und seine Frau Lisa, geb Schäfer, das Geschäft. Zur Zeit sind in unserem Familienunternehmen acht Mitarbeiter beschäftigt.